Eine echte Demokratie bringt nur ein internationales Volksparlament

Echte Volksvertreter contra Berufspolitiker

Ein EU Austritt ist derzeit absurd.
Wir befürworten aber ein Währunstrennungssystem. Die Beibehaltung der Euro-Währung führt nur zu mehr Zentralisierung in Brüssel.
Meine Organisation und ich wollen ein Europa von freien und souveränen Staaten, die nicht von Finanzmärkten und einer zentralistischen Union unterdrückt wird.
Wir benötigen eine neue Ordnung in der Politik. Der Wille des Volkes muss wieder ins Zentrum der Politik gerückt werden. Nur soziale Gruppierungen mit Werten und Anstand bilden eine soziale Gemeinschaft.
Die Einberufung eines globalen Völkergipfels wäre ein vernünftiger gangbarer Weg.
Politiker müssen sich dort überparteilichen Vertretern aus allen Ländern der Welt zu aktuellen Fragen in einer echten und nicht gestellten Diskussionsrunde stellen. Die Delegierten dieses Völkerbundes ohne Berufspolitiker haben in diesem Gremium auch das Recht Abstimmungen über aktuelle Themen durchzuführen. Berufspolitiker contra Volksvertreter hat es schon im alten Rom gegeben. Volkstribun Tiberius wurde vom Volk in den römischen Senat gewählt. Der Unterschied von damals ist aber nun, dass beide Organisationen, Berufspolitiker und Volksvertreter getrennt werden.

MRK
Michael Roland Kapitan

Advertisements

Über oesbuergerpartei

Bundesobmann der österreichischen Bürgerpartei
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s