Statthalter wie im alten Rom

Wenn man heute die Hegemonie von der USA betrachtet, drängt sich unwillkürlich ein Vergleich mit dem Römischen Reich auf. Genau wie unter dem römischen Reich fungieren heute Statthalter als Vertreter für die US- Herrschaft in der ganzen Welt. Nur bezeichnet man diese Länder heute als Verbündete. So arbeiten alle Regierungen in der EU als Statthalter für die US-Regierung und vertreten nur mehr die wirtschaftlichen, finanziellen und geopolitischen Interessen der USA und werden gezwungen bei Bedarf für die USA in den Krieg zu ziehen. Kriege , welche von der USA mit Absicht in die Länge gezogen werden, damit die US-Waffenproduktion daran möglichst viel Blutgeld verdient. Um dieses Ziel zu erreichen ist der US-Regierung jedes Mittel recht. Die EU-Staaten wurden relativ einfach unter die US-Knechtschaft gebracht, indem man sie in unübersichtliche finanzielle Kreditspekulationen hineinzog und sich die EU-Staaten dadurch gigantisch verschuldet haben.
Da bleibt natürlich für die Interessen der eigenen Bevölkerung keine Zeit mehr. Hauptsache ist es für diese US-Vertreter, dass sie weiter ihre Schmierenkomödien spielen und sie weiter ihre Bürger finanziell zu Grunde richten können und dafür noch gigantische finanzielle Beträge abkassieren. Auch die Teilnahme bei Verhängung von US-Sanktionen gegen blockfreie Staaten muss die EU befolgen, obwohl aus huminitären Gründen es viel besser wäre Sanktionen gegen die USA durchzuführen, weil die USA die meisten Kriege weltweit entfacht. Wie ist es eigentlich heute noch möglich, dass so viele Menschen durch ungerechte Kriege vernichtet werden? Dies ist wahrlich kein gutes Zeichen für die gesamte Menschheit. An sich sollte man täglich in allen Ländern vor den US-Botschaften für den Frieden und gegen die US-Kriege demonstriern.

Advertisements

Über oesbuergerpartei

Bundesobmann der österreichischen Bürgerpartei
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s