Was die US-Elite wirklich möchte!

Dieser Bericht fußt auf reine Spekulationen und beruht auf „Vermutungen“, die sich aber einmal in der Zukunft bewahrheiten könnten.

Woher kommen plötzlich diese Hitzewellen? Ist dies ein ganz natürlicher Prozess, oder wird das Klima zum Teil von der US-Technologie mit Absicht künstlich verändert?
Das Wetter künstlich zu verändern ist heute schon möglich. Durch die massiv gebündelten elektromagnetischen Strahlen von den amerikanischen Haarp- Anlagen auf Alaska oder auf Sizilien und noch auf anderen Ländern kann man mittels elektromagnetischen Wellen die Erdatmosphäre öffnen oder ins All verschieben und bei Bedarf erwärmen oder zur Abkühlung bringen.
Anstatt aber dadurch eine Wetterbesserung zu erzielen, werden die künstlichen Veränderungen anscheinend als Waffe eingesetzt indem man gigantische Hitzewellen auf der Erde erzeugt.
Obama, der Präsident der USA, ruft zum Kampf gegen den Klimawandel auf. Nach dem Aufruf gegen den Terror, Ebola und einem Krieg gegen Russland möchte er den Klimawandel stoppen. Zumeist hat aber gerade die USA den Terror (Irak, IS) Konflikt mit Russland (Maidan-Putsch) und den Versuch Ebola zu verbreiten (um so mehr medizinischen Personal um so höher die Ansteckungsgefahr) selbst erzeugt.
Deshalb wäre es nicht verwunderlich, dass hier wieder zum Schein gegen etwas selbst erzeugtes gekämpft wird.
Anscheinend möchte die USA mit künstlich gesteuerten Hitzewellen alte und kranke Menschen entsorgen und dadurch indirekt die Weltbevölkerung reduzieren. Dies wäre dann eine geplante und gezielte Tötung von Menschen. In der USA gibt es einige Verfechter für eine gewaltsame Reduzierung der Menschheit. Der Multimillionär Bill Gates möchte angeblich die Bevölkerung mittels Zwangsimpfungen verkleinern.
Dieses erzeugte extreme Klima, könnte auch ein Probelauf für eine Endlösung zur Beherrschung der Welt sein. Bei Temperaturen von 70-Grad-Celsius und darüber wird ein Überleben auf der Erde nur mehr in einem tiefen Bunker unter der Erde möglich sein. In diesen Bunkern wird sich hauptsächlich die gesamte US-Elite befinden. Vorher muss man natürlich die Bunker der Gegner (China, Russland) zerstören, damit man danach alleine die Weltherrschaft antreten kann.

Die Strategie der US-Elite ist ganz einfach. Nachdem sich die US-Elite auf unbestimmte Zeit eingebunkert hat, erzeugen sie eine Katastrophe. Dieser Vorfall wird natürlich zum Schein als nuklearer Unfall oder astronomische Naturkatastrophe dargestellt.
Der Ablauf kurz und einfach. Eine Katastrophe erzeugen, sich vorher auf unbestimmte Zeit einbunkern und abwarten.
Deshalb sollten wir alle in den nächsten Tagen und Jahren Obsorge walten lassen und Wetterabnormalitäten kritisch hinterfragen.
Die einfachste Lösung wäre man schaltet die amerikanischen Haarp Anlagen ab.

HAARP: Die geheimen Wettermacher
http://www.zeitenschrift.com/news/haarp-die-geheimen-wettermacher#.VcUBqvk0E2M
Quelle: Zeiten *Schriften

Die österreichische Plattform „Bürger für Bürger“ fordert die Abschaltung aller amerikanischen Haarp- Anlagen in Europa. Die von der USA künstlich erzeugte Hitzewelle in Europa muss beendet werden. Dies würde die Rettung für tausende alte und kranke Personen in ganz Europa bedeuten.
Stop the Hot-Weather manipulatons from the US-Haarp-Installations in Europe.
The austrian Platform „Citizen for Citizen“ required to switch off all US-Haarp- Installations.This will be the rescue for over thousands old and sick persons.

Advertisements

Über oesbuergerpartei

Bundesobmann der österreichischen Bürgerpartei
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s