Die verantwortungslose Poltik der EU bringt alle EU-Länder in große Gefahr

Als mächtigstes Land der Welt benötigt die USA keine Verbündete. Dennoch beteiligen sich immer wieder bei kriegerischen Auseinandersetzungen auch europäische Länder an diesen Kämpfen. Vorrangig sind es Deutschland, England und Frakreich. Gerade vor kurzem hat der neue französische Präsident Macron eine kriegerische Machtdemonstration gesetzt, indem er sich auf ein Atomuboot absetzen ließ und mit dieser Aktion den ehemaligen US Präsidenten Bush nachäffte, der einen Flugzeugträger besucht hatte. Mit diesem Mann haben die Franzosen den Krieg gewählt.
Bei einem atomaren amerikanischen Erstschlag gegen ein vermeintlich „feindliches“ Ziel wie Russland wird es zu einem gewaltigen Gegenschlag auf alle verbündeten Länder der Amerikaner kommen. Auch Österreich wird einbezogen werden, da sich Österreich mit dem Staatsvertrag gegenüber Russland zur absoluten Neutralität verpflichtet hat. Österreich hat aber seine Neutralität bereits mehrfach gebrochen. So sind Sanktionen gegen Russland und der Transport von schweren Kriegsgeräten mit US-Truppen durch unser Land eine grobe Verletzung der Neutralität. Auch wurden in Österreich und in anderen EU-Ländern freie Luftkorridore für US- Luftwaffe mit ihren Drohnen geschaffen. Damit beteiligt sich Österreich aktiv für eine kriegerische Auseinandersetzung gegen Russland. Für die Folgen mit Tod und Zerstörung trägt die Regierung die Verantwortung.
Es hat den Anschein, dass die USA im Kriegsfall eine Ausweitung der Kämpfe auf ganz Europa beabsichtigt. Dies ist die gleiche Taktik, welche im mittleren und nahen Osten betrieben wird.

Mitgefangen mitgehangen

Advertisements

Über oesbuergerpartei

Bundesobmann der österreichischen Bürgerpartei
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s