Der betrogene Wähler

Bei einer Nationalratswahl sind immer die Wähler die großen Verlierer, weil seit dem EU-Beitritt in Wahrheit ganz andere über uns bestimmen. Zur Disposition steht immer nur die „Zweite Garde“ und die Vertretung der EU-Bonzen. Diese willenlosen Erfüllungsgehilfen arbeiten hauptsächlich für die Interessen der EU und nicht mehr für das Wohl der Österreicher. Obwohl die österreichischen Steuerzahler diese Zunft erhalten müssen. Auch wenn immer mehr Menschen in Österreich verarmen und man sogar vor der Wahl Lebensmittel wie die Butter verteuert. Diese menschenverachtende Arroganz vor Wahlen eine Teuerungswelle einzuführen wäre früher nicht möglich gewesen. Ich kann mich nur den Worten eines Bürgermeisters in NÖ anschließen der diese Worte öffentlich aussprach und ich anwesend war“ Leute wir sind alle nichts mehr wert“.

Unsere Politiker tun ja so als wäre Österreich noch ein freies und unabhängiges Land.

Durch die EU-Verwaltung sind die die Wähler immer die Angeschmierten da es dadurch zu keiner wirklichen Veränderungen kommen kann.

Advertisements

Über oesbuergerpartei

Bundesobmann der österreichischen Bürgerpartei
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s