Sie lassen einfach nicht locker und heften sich weiter wie Kletten auf meine Spuren

Ich bin weder verrückt, noch leide ich an Verfolgungswahn aber es ist eine Tatsache, dass meine Gesundheit unter der ständigen Bedrohung durch eine gesundheitsschädliche US- Technologie leidet. Ausgeführt wird sie von kriminellen Handlanger der USA, welche im Sold der amerikanischen CIA stehen. Ich wundere mich nur, dass es so viele sind und dass die Informationskette über meinen jeweiligen Standort so rasch funktioniert. In Wien existiert anscheinenend ein riesiges amerikanisches Agentennetz.

Eine Bestätigung meines Verdachtes ist die Tatsache, dass ich nachdem ich mich einige Zeit in der Öffentlichkeit aufgehalten habe, tagelang sehr krank fühle. Deshalb verlasse ich in letzter Zeit nur mehr sehr ungern meine Wohnung. Außerdem wurde ich in einem öffentlichen Verkehrsmittel fest gehalten um mir eine „gehörige“ Dosis zu verabreichen.
Für meinen Verdacht spricht auch, dass bereits Hugo Chavez der vorletze Präsident von Venezuela ( 1999-2013 ) die USA für die gleichzeitigen Krebserkrankungen einiger südamerikanischen Staatschefs verantwortlich machte. Chavez war der festen Meinung, dass durch eine perfide US-Technologie diese Krankheiten ausgelöst wurden. Mit seinem heroischen Krebstod wurde seine Vermutung mehr als bestätigt. Diese Technologie wurde sicher extrem weiter entwickelt und in der Handhabung mit Smartphons und anderen technischen Vernichtungswaffen erleichtert. Und dies alles geschieht unter der Regentschaft von Trump, einem unberechenbaren Miesling, der ohne zögern auf den roten Atomknopf drücken wird.

Aber auch im Haus spielen sich eigenartige Dinge ab. Ober mir wohnt ein Linksradikaler, der in seiner Küche einen Topf auf der eingeschalteten Herdplatt vergessen hat und danach einfach das Haus verlassen hat und dadurch beinahe das Haus abgefackelt hätte. Das war nicht das erste Mal.
Einmal habe ich beobachtet wie man zerlegte elektronische Teile in in die Wohnug getragen hat. Unter mir wohnen zwei Personen. Bei der Wohnunsgrenovierung wurde eine tragende Wand entfernt und mit einem Presslufthammer von unten durch den Boden in meine Wand gebohrt. Bei diesen Arbeiten fiel aus meiner Wand 50cm über den Fußboden ein Ziegel aus der Wand. Dies ist eine klare Sachbeschädigung. Möchte man man meine Wohnung zum Einsturz bringen? Immerhin ist die Wohnung der Nachbarn unter mir mit einer Hypothek von 1 Million Euro belastet und gut versichert. Auch so wird man seine Schulden los. Ich habe diese Zustände der Baubehörde und der Hauverwaltung gemeldet und bis heute keine Antwort erhalten. Manchmal habe ich das Gefühl ich wohne neben der Atomruine von Fukushima.

Werbeanzeigen

Über oesbuergerpartei

Bundesobmann der österreichischen Bürgerpartei
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s