Der Vernichtungscocktail

Nachmittags und abends durchkreuzen die unheilbringenden „CHEMTRAILS“ den Horizont und zeichnen ihre abstrakten Gemälde in den nächtlichen Himmel. „VIREN“ flimmern in der Luft und erwarten sehnlichst den Sonnenuntergang, damit sie in der Nacht im Dunkeln ihre langandauernden und hartnäckigen Krankheiten verbreiten können. Und dies nicht nur zur Winterzeit, sondern zu jeder Jahreszeit.
Langsam aber bedächtig vermischt sich die Dunkelheit mit ihrem Partner, dem Blasius, der den heranziehenden Sturm meldet.

Meist immer um die selbe Zeit, pünktlich um etwa 23:00 Uhr, verwandelt sich der Wind in einen orkanartigen Sturm. Gleichzeitig durch das Getöse verdeckt, erreichen via Satellit mikroähnliche „VIBRATIONEN“ein bestimmtes Gebiet auf der Erde. Wellenartig treffen diese Vibrationen auf den menschlichen Organismus un bringen letale Erkrankungen, wie Krebs, Schlaganfall, Herzinfakt, körperliche Schmerzen und schwere eigenartige chronische Erkrankungen. Auch das Gehirn wird durch diese Vibrationen in Mitleidenschaft gezogen. Verwirrung und Vergesslichkeit sind die Folgen.

Manchmal, wenn der Sturm nachlässt, fühlt und hört man auch Vibrationsgeräusche. Es ist wie ein leichtes Erdbeben ohne Erdverschiebungen.

Wer steckt wohl dahinter???

Werbeanzeigen

Über oesbuergerpartei

Bundesobmann der österreichischen Bürgerpartei
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s