Das Gute und die Gehilfen des Bösen

Wir brauchen nie aufzugeben, auch wenn die Welt manchmal dunkel erscheint (oder ist ?). Das Gute wird immer in dem Augenblick geboren, in dem wir es tun. Und dann ist es in der Welt und wir können daran glauben. Humanistische Worte von Elisabeth Wörtl ehemalige Professorin des Horner Gymnasiums.
Dies ist eine plausible Erklärung warum wir heute wieder in einer kalten und unnahbaren Welt existieren und der Respekt für das Leben eines Mitmenschen fast keinen Wert mehr besitzt. Anscheinend wurde der hoffnungsvolle Weg für Frieden und Eintracht endgültig verlassen, welchen unsere Großeltern nach dem 2. Weltkrieg vorgezeichnet haben. Ich kann mich noch erinnern wie sich meine Eltern geprägt durch die schrecklichen Ereignisse des 2. Weltkrieges um das Wohl und eine friedliche Zukunft für ihre Kinder bemüht haben und uns wahrlich liebevoll umsorgt haben.
Heute ist es wieder usus, dass man das Gute vorgibt zu tun und in Wahrheit der Schlechtigkeit verfallen ist. Dies spiegelt sich im globalen politischen Gegenspiel verschiedener Kräfte, einer Mixtur von Lügen, Manipulationen, Schuldzuweisungen, haltlosen Verdächtigungen und gezielter Ablenkung von den tatsächlichen Vorgängen, welche sich in Wahrheit hinter unserem Rücken abspielen. Heute hat man als Normalbürger das Gefühl, dass man nur mehr als nutzloses Beiwerk für eine Herrschaft benützt wird, als Bestätigung oder Alibi einer politischer Rasse.

Heute ist es anscheinend auch der Allgemeinheit egal in welchem politischen System sich die Menschen befinden, da sich anscheinend die Demokratie und die Diktatur zu einer Plutokratie entwickelt. (Herrschaft des Geldes). Nun ist dies zugleich wieder ein Widerspruch, da wir uns derzeit in einem globalen Währungskrieg befinden. Einige blockfreie Länder möchten sich einfach von den strikten Vorgaben des amerikanischen Finanzsystems befreien. Sie möchten sich von der manipulierten Wall Street (Spielbank für Superreiche), dem Diktat der aufgeblasenen zinsverordneten “FED”, der Kontrolle des IWF und den strengen Rating-Agenturen verabschieden. Alle diese US- Agenturen sind heute die Hauptursache für das Böse, Kriege und die gnadenlose Vernichtung von Menschenleben. Sie haben aus reiner Geldgier den Terror gezielt über verschiedene Länder gebracht, damit sie später behaupten können sie müssen den Terror bekämpfen, den sie selbst inszeniert haben. Deshalb ist der Slogan “Gemeinsam gegen den Terror” eine Lüge und ein Freibrief gegen andere Länder Krieg zu führen.
Leider hat sich die EU-Führung mit dem österreichischen Bundeskanzler für den falschen Weg entschieden, statt sich für Gerechtigkeit und einem Ende der unendlichen weiteren zukünftigen Belastungen durch die US-Finanzdiktatur zu wehren haben sie ihr EU-Volk gnadenlos der Willkür des US-Finanzsystem ausgeliefert. Unsere obere Führungsschicht sind keine Wohltäter sondern nur mehr Wegbereiter für das Böse indem sie über die nächsten Generationen nur mehr Not und Elend bringen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Statthalter wie im alten Rom

Wenn man heute die Hegemonie von der USA betrachtet, drängt sich unwillkürlich ein Vergleich mit dem Römischen Reich auf. Genau wie unter dem römischen Reich fungieren heute Statthalter als Vertreter für die US- Herrschaft in der ganzen Welt. Nur bezeichnet man diese Länder heute als Verbündete. So arbeiten alle Regierungen in der EU als Statthalter für die US-Regierung und vertreten nur mehr die wirtschaftlichen, finanziellen und geopolitischen Interessen der USA und werden gezwungen bei Bedarf für die USA in den Krieg zu ziehen. Kriege , welche von der USA mit Absicht in die Länge gezogen werden, damit die US-Waffenproduktion daran möglichst viel Blutgeld verdient. Um dieses Ziel zu erreichen ist der US-Regierung jedes Mittel recht. Die EU-Staaten wurden relativ einfach unter die US-Knechtschaft gebracht, indem man sie in unübersichtliche finanzielle Kreditspekulationen hineinzog und sich die EU-Staaten dadurch gigantisch verschuldet haben.
Da bleibt natürlich für die Interessen der eigenen Bevölkerung keine Zeit mehr. Hauptsache ist es für diese US-Vertreter, dass sie weiter ihre Schmierenkomödien spielen und sie weiter ihre Bürger finanziell zu Grunde richten können und dafür noch gigantische finanzielle Beträge abkassieren. Auch die Teilnahme bei Verhängung von US-Sanktionen gegen blockfreie Staaten muss die EU befolgen, obwohl aus huminitären Gründen es viel besser wäre Sanktionen gegen die USA durchzuführen, weil die USA die meisten Kriege weltweit entfacht. Wie ist es eigentlich heute noch möglich, dass so viele Menschen durch ungerechte Kriege vernichtet werden? Dies ist wahrlich kein gutes Zeichen für die gesamte Menschheit. An sich sollte man täglich in allen Ländern vor den US-Botschaften für den Frieden und gegen die US-Kriege demonstriern.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ist Österreich mit der EU nur mehr ein US- Privatunternehmen?

Vizekanzler Mitterlehner
bezeichnet in der ORF Sendung “‪#‎Bürgerforum‬”, das Verfahren, dem Kärnten aus finanzrechtlicher Sicht in Zukunft unterworfen sein wird, wörtlich als “Chapter 11″ Verfahren!
Das ist der ultimative Beweis dafür, daß die Republik und ihre Bundesländer als Unternehmen dem U.S. Handelsrecht unterworfen sind (siehe auch Registrierung an der SEC). Chapter 11 ist jenes Konkursverfahren nach U.S. Recht, das mit entsprechenden reorganisatorischen Massnahmen die “Fortführung eines bankrotten Unternehmens, wenn öffentliche Interessen den Interessen der Gläubiger entgegenstehen und diesen überwiegen” vorsieht. Das bedeutet also ein beliebieg lang laufender Konkurs oder auch in manchen Fällen “legalisierte Konkursverschleppung”. Die USA befinden sich seit 1932 in diesem Rechtszustand. Das 2. Konkursverfahren, das in den USA praktiziert wird, ist das “Chapter 7″ Verfahren, bei dem das Unternehmen liquidiert wird. Mit Hilfe dieses Verfahrens ist es theoretisch auch möglich unsere “Strohmann”-Treuhandvermögen zur Gänze ausgezahlt zu bekommen.
https://www.law.cornell.edu/uscode/text/11/chapter-11
Quelle.Karin E.J.Kolland/facebook

Das EU-Volk befindet sich in Geisel-haft krimineller Spekulanten und ist hauptsächlich dem US-Finanzsystem gnadenlos ausgeliefert.
EU-Land ist nur mehr US-Land. Die EU-Staaten haben sich kampflos der US-Tyrannei ergeben und werden auch für die US-Mächte in den Krieg ziehen, was mit den derzeitigen militärischen Einsätzen in fremden Ländern beweisbar ist.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wahrlich keine rosigen Zukunftsaussichten

Die Zukunfts-Prognose von der Firma Deagle für die nächsten zehn Jahre bedeutet nichts Gutes. Vom Zusammenbruch des westlichen Finanzsystems bis zu Kriegen und hochansteckenden Pandemien ist alles möglich.
Wird es bald zwei verschiedene Finanzsysteme geben? Das von der USA gesteuerte westliche Finanzsystem mit elektronischem Geld und das östliche mit Bargeld?
Die EU sollte sich endlich vom US-Finanzsystem distanzieren.

http://staatsstreich.at/deagel-oder-der-untergang-des-abendlandes-im-computermodell.html

Was plant die US-Regierung im eigenen Land?
Die US-Department of Homeland Security hat im ganzen Land 800 Internierungslager mit elektrischem Stacheldraht errichtet. Angeblich für die Unterbringung der eigenen Bevölkerung nach Katastrophen oder Terroranschlägen.
Nach Recherche des Forbes Magazine wurden aber auch für diese Lager zusätzlich 1,6 Milliarden Hohlspitzgeschosse und 3,5 Millionen Plastiksärge bestellt. Es hat den Anschein, dass die US-Regierung Vorkehrungen für einen zukünftigen Volksaufstand treffen möchte.
Was könnte einen Volksaufstand auslösen? Eine Möglichkeit wäre, wenn nach einem Wochenende die Banken nicht mehr öffnen weil der Geldverkehr nur mehr elektronisch durchgeführt wird. Dadurch wird das gesamte private Geldvermögen beschlagnahmt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ami go home! Die 8 Gründe warum die USA einen 3. Weltkrieg wollen

Warum ein 3. Weltkrieg vor der Tür steht

.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schlachtfeld Europa im Auftrag der USA

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/dr-paul-craig-roberts/wie-wird-das-neue-jahr-.html
Wie wird das neue Jahr?info.kopp-verlag.de

Ein sorgloser Westen stellt nicht nur für Russland und China weiterhin eine sehr ernste Gefahr dar, …

The Proclamation “Together against Terror” is uncorrect. The US/EU makes with the Government of Ukraine terror against civilian population in the east of this country.

Verlogenheit kennt keine Grenzen indem man “Gemeinsam gegen den Terror” proklamiert und dabei vergisst, dass die US/EU gemeinsam mit der ukrainischen Regierung in der Ost-Ukraine blanken Terror verbreitet und Zivilisten ermorden lässt.

New strategy from US/EU-Press. The in future nuclear 3. World-War will be without publication.

Von der Lügenpresse zur Schweigepresse
Neue Strategie der US/EU Presse. Kriegerische Auseinandersetzungen werden einfach verschwiegen. Wieso wird über den massiven ukrainischen Artillerie-Beschuss auf Donetsk nicht berichtet?
Der zukünftige atomare 3. Weltkrieg findet anscheinend unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Neue Weltordnung?

An alle Menschen der Welt
Jeder muss wissen, dass eine Neue Weltordnung
eine US-Diktatur bringen wird. (USA)
Man kann keine NWO mit Gewalt, Kriegen
und Krankheiten (Ebola) verbreiten.
Eine NWO kann nur von allen Menschen (Völkern) ausgehen.

To all people of the world.
Everybody should now, that a New-World-Order will bring a US-Dictatorial. (USA)
It´s the wrong way, to install a NWO with violence, war and sickness. (Ebola).
The NWO must come from the people on the street.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Scheinwelt in der wir leben

Die Menschheit begeht immer wieder die gleichen Fehler. Sie ignoriert beharrlich die Zeichen des Unheils, welche sich deutlich am Horizont bemerkbar machen. Durch die auferlegte Nachrichtensperre im ukrainisch-russischen Konflikt spielt sich hinter unseren Augen durch extreme Zuspitzungen eine immer größere Tragödie ab, welche schnell zu zu einem 3.Weltkrieg mit beiderseitigen Atomschlägen führen kann. Wenn den aggressiven US-Mächten nicht Einhalt geboten wird, kann dies leicht zu einem Ende der Menschheit führen. In diesen Krieg sind direkt und indirekt auch EU-Länder eingebunden. Auch das neutrale Österreich, welches sich im Staatsvertrag von 1955 zur absoluten Neutralität gegenüber Russland verpflichtet hat. Man muss endlich zur Kenntnis nehmen, dass es Länder wie Russland, China usw. gibt, welche sich dem US-Geldadel von Rothschild mit seinen Finanzmärkten nicht unterwerfen wollen. Diese Länder wollen einfach nicht wie die EU-Länder zu Sklaven der US-Mächte werden.

System Rothschild

Wie kommt es zur einer totalen Passivität der Menschen angesichts dieser unheilvollen Zukunftsvision? Ist der Allgemeinheit alles egal, auch die Zukunft ihrer Kinder? Sicher nicht, aber durch gezielte Falschmeldungen und gesteuerte Manipulationen wird die Masse ruhig gestellt. Durch den teilweisen Verlust von Wahrheitsliebe und Rechtsempfinden und Gerechtigkeitssinn bei der Bevölkerung ist die Bereitschaft zu einer positiven Veränderung mehr als unwahrscheinlich. Ein wenig mehr Zivilcourage wäre angebracht. Auch die Jugend ist hauptsächlich mit ihren Handys und Smartphones beschäftigt und sind dadurch kalkulierbar und kontrollierbar. Anstelle der “Jungen” werden immer mehr “Alte” zu Rebellen. Die “grauen Wölfe” wagen sich wegen der katastrophalen politischen Situation immer mehr aus ihren Höhlen um diesen verhägnisvollen Niedergang zu stoppen. Auch die gesteuerte Verblödungsindustrie trägt ihren Teil dazu bei indem sie versucht etwas häßliches schön zu reden. Es nicht verwunderlich, dass es dadurch zu geistigen Lähmungserscheinungen kommt. Ablenkung ist ebenfalls ein gern verwendetes Mittel. Ein Politiker bringt ein Thema auf Tableau. Dadurch wird eine Diskussion ohne Lösung des Problems entfacht und nach einigen Wochen spricht kein Mensch mehr darüber. Auch wird eine Steuerreform keine finanzielle Erleichterung bringen. Besser wäre die Abschaffung der Mehrwertssteuer. Die Armen werden immer ärmer und die Reichen werden immer reicher, sagt man uns. Der heuchlerische Grund ist ganz einfach, weil die EU-Führung die Finanzmärkte unterstützt. Der Hauptgrund dieser Untätigkeit ist aber, dass die Bürger über die wahren politischen Vorgänge in der EU nicht informiert werden. Hinter den Kulissen der EU-Kommission werden Beschlüsse und Verträge ratifiziert, welches unser zukünftiges Leben massiv negativ beeinflussen wird. So ist eine noch größere Verschuldung unseres Landes geplant. Durch den “ESM” (Europäischen Stabilitäts-Mechanismuss) werden die EU-Länder gezwungen an die EZB finanzielle Mittel unbegrenzt zu überweisen. Wobei die ESM Institution keiner Kontrolle unterliegt. Merke: Das Volk wurde und wird immer wieder betrogen und belogen.
Die Welt ist eine große Bühne. Mit Hauptdarsteller, Nebendarsteller und und einfachen Statisten. Die Hauptdarsteller sind eine kleine menschenverachtende Gruppe des US-Geldadels, für die Menschleben eine untergeordnete Rolle spielt. Ihre Vorgehensweise hat sich über ein Jahrhundert bewährt. Diese Elite möchte mit Hilfe des US-Präsidenten die totale Kontrolle über die gesamte Menschheit ausüben. Diese eigennützige Gilde beeinflusst über ihre Medien mit verlogenen Massensuggestion, hausgemachte Visionen, Inszenierungen und Manipulationen die einfachen Menschen (Statisten) weltweit. Kein Sektor wird verschont. Seien es die Medien, Finanzwelt, die globale Wirtschaft und die Kriegsführung. Gebetsmühlenartig wird die Menschheit ununterbrochen mit Lügen und Falschmeldungen gefüttert bis die Masse mürbe wird und tatsächlich diese Lügen anerkennt und als Wahrheit betrachtet. So wird eine öffentliche Meinung zu einer puren Illusion, da sie in Wahrheit durch mediale Manipulation erzeugt wird. Durch die Naivität der Bürger wird diese auferlegte Meinung in unserem Bewusstsein fest verankert. Außerdem werden die Menschen über die wahren politischen Vorgänge und Entscheidungen mit voller Absicht nicht informiert, da sich diese meistens gegen die Interessen der Bürger richten. Merke: Wir leben in einer politischen und medialen Scheinwelt.
Die Nebendarsteller sind für die Weitergabe der Aufträge der Eliten verantwortlich. Sie sind praktisch die Lobbyisten der Elite und müssen mehr oder weniger die Forderungen der Elite an das Volk weiter vermitteln. Diese Forderungen werden so kaschiert weiter gegeben, dass die Menschen den Eindruck bekommen, dass dies der Wille der EU oder ihrer eigenen Politiker sei. Die Hauptdarsteller und die Nebendarsteller haben eines gemeinsam. Sie belügen ebenfalls ihre Mitbürger nach dem Prinzip teile und herrsche. Ich möchte hier ausdrücklich erwähnen, dass hier nur die Regierung und das Parlament gemeint ist und keine Regional-Politiker. So wird verschwiegen, dass nach dem Vertrag von Lissabon nach Artikel/ 1b der Name EU auf Union geändert wurde. Der Worteil heißt hier, “die Union tritt an die Stelle der Europäischen Gemeinschaft”. Weiters hat sowohl das europäische Parlament als auch das nationale Parlament keine Entscheidungsgewalt. Auch steht die EU-Verfassung über die Verfassungen aller EU-Staaten. Durch den Verlust der eigenen Verfassung haben alle diese Länder ihre Souveränität und ihr Hoheitsgebiet verloren. Der nationale Anstrich wird nur mehr bei sportlichen Veranstaltungen hervorgehoben. Nur Ungarn mit Viktor Orban wehrt sich noch teilweise gegen das allmächtige EU-Diktat und wird deshalb medial angegriffen.
Die wahren Entscheidungsträger in der EU sind aber in Wahrheit Frau Merkel und Herr Obama, beide Vertreter des amerikanischen Geldadels. Diese beide Personen entscheiden über das Wohl und Wehe der EU-Länder und damit über Krieg oder Frieden in Europa. Da Amerika hoch verschuldet ist und finanziell und wirtschaftlich am Boden liegt möchte Herr Obama durch einen angezettelten Krieg einen “Befreiungsschlag” wagen. Es fehlt eigentlich nur mehr, dass wie in der Bibel angekündigt, Obama sich als Satan zu erkennen gibt. Der Führungsstil von Frau Merkel und Obama erinnert stark an vergangene Diktatoren. Die EU-Wähler haben anscheinend ohne ihr Wissen indirekt Obama und Merkel gewählt. Das nennt man dann echte Demokratie. Die EU-Völker haben ihr Selbstbestimmungsrecht verloren. Obama und Merkel bestimmen über uns. Noch einmal, wenn es auch weh tut, wir sind nicht mehr ein freies und unabhängiges Land. Ein Beweis ist, dass Österreich die Sanktionen gegen Russland mittragen muss, obwohl es sich im Staatsvertrag zur absoluten Neutralität gegenüber Russland verpflichtet hat und dadurch angreifbar wird. Auf die Meinung des Volkes wird keine Rücksicht genommen. Der Einfluss Österreichs auf die internationale Politik ist in Wahrheit sehr gering. Glauben Sie denn wirklich, dass Österreich im Konzert der Großen noch etwas zu sagen hat? Alles nur aufgebauscht, alles nur Trug und Schein, eine für den Steuerzahler teure Komödie. Unsere Politiker sind perfekte Schauspieler und Verstellungskünstler. Die Hauptaufgabe eines Politikers in Österreich besteht in seiner Selbstinszenierung.

Aus moralischer Sicht hat die Menschheit ihre Existenzberechtigung schon lange verloren, da sie sich nicht gegen das Böse und das Unrecht in der Welt zu Wehr setzt. Was Menschen anderen Menschen zugefügt haben und heute noch zufügen und noch zufügen werden ist nicht zu rechtfertigen. Wenn die Menschheit noch einen Weltkrieg zulässt, ist dies wahrscheinlich das Ende der gesamten Menschheit.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Privat-Unternehmen Österreich!

Privat-Unternehmen Österreich

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wir fordern eine Luftbrücke für Flüchtlinge in die USA.

Da die USA die Hauptschuld für die Destabilisierung im Irak trägt, fordern wir, dass die USA zur Aufnahme von Flüchtlingen aus dem Irak und Syrien verpflichtet wird. Wieso sollen immer andere Länder für die katastrophalen Fehler der USA gerade stehen?
Im Irak und Syrien herrscht bereits das totale Chaos. Dort bekämpfen sich die Assad Truppen, die IS, die Familienclans, die US/EU und und noch andere Gruppierungen.

Das eigentliche Ziel ist aber der Iran. Die USA möchte mit aller Gewalt einen Krieg gegen den Iran erzwingen und wird an der Grenze zwischen Irak und dem Iran ein wahres Feuerwerk zünden um den Iran in die Kampfhandlungen zu involvieren. Bei einem Krieg droht Europa eine gewaltige Flüchtlingswelle, da der Iran immerhin 75 Millionen Einwohner zählt.

Deshalb ist es ein Wahnwitz, dass sich EU-Länder an diesem Krieg beteiligen. Nebenbei bemerkt sind die EU-Länder außer England keine Verbündeten der USA, sondern Untergebene und haben das Recht auf Freiheit und Unabhängigkeit verloren. Dies sieht man schon bei den Sanktionen gegen Russland und dass sie nichts gegen amerikanische Ratingagenturen unternehmen dürfen.

http://alles-schallundrauch.blogspot.co.at/2014/09/obama-hat-jetzt-seinen-krieg-gegen.html#ixzz3EFnqt68q
Quelle: Alles Schall und Rauch

Der 1. Golfkrieg. Der Angriff des Iraks auf den Iran mit allen üblichen Verdächtigen. Die Kriegstreiber Obama und Merkel können es einfach nicht lassen. Anscheinend wiederholt sich die Geschichte immer wieder.
Auch damals wurde der Iran unter Saddam Hussein von der USA und einigen westlichen Ländern aktiv unterstützt. Ebenfalls hat es schon einmal einen Überfall auf Russland gegeben. Deutschland mit finanzieller Unterstützung (Kredite) der USA.
Der Begriff Erster Golfkrieg bezeichnet den Überfall des Irak unter Führung von Saddam auf die noch junge Islamische Republik Iran. Er dauerte vom 22. September 1980 bis zum 20. August 1988. Er endete mit hohen menschlichen und wirtschaftlichen Verlusten auf beiden Seiten, aber einer Islamische Republik Iran, die ihre erste schwere Bewährungsprobe überstanden hatte; letztendlich gegen die ganze Welt, da Saddam damals von den USA und dessen Verbündeten unterstützt wurde.
In den Wirren der Islamischen Revolution und den Auflösungserscheinungen der Armee des Schah, sah Saddam seine Chance vermeintliche historische Gebietswünsche umzusetzen.
Am 22. September 1980 befahl Saddam der irakischen Armee, den Iran mit neun von insgesamt zwölf Divisionen auf einer 600 km breiten Front anzugreifen. Es dauerte einige Monate, teilweise Jahre, bis die Revolutionäre im Iran den Widerstand organisierten und nach und nach den Angreifer bei großen eigenen Verlusten zurück drängten.
1984 begann im Persischen Golf der so genannte Tankerkrieg, der im Jahr 1987 auf seinem Höhepunkt anlangte und in dessen Verlauf mindestens 500 Tanker beschädigt oder zerstört wurden. Nachdem Kuwait 1986 um Hilfe für seine Tanker gebeten hatte, flaggten die USA elf Tanker um und beschützte die nun amerikanischen Schiffe in der Operation Earnest Will.
1985 kam es zum so genannten Städtekrieg, dem systematischen Raketen- und Artillerie-Beschuss iranischer Städte durch den Irak, wodurch viele Zivilisten getötet wurden. Der Krieg war durch extreme Brutalität seitens des Irak gekennzeichnet, einschließlich des Einsatzes chemischer Waffen (Tabun, Senfgas) (1984), die später auch gegen die eigene kurdische Zivilbevölkerung sowie Aufstände in grenznahen Gebieten, insbesondere in Halabdscha, zum Einsatz kamen. Es gab nahezu keine Proteste gegen das irakische Vorgehen von der Westlichen Welt.
Die anhaltenden Feindseligkeiten führten zum Abschuss eines iranischen Passagierflugzeuges durch den US-Kreuzer „Vincennes“ am 3. Juli 1988, bei dem alle 290 Passagiere und die Besatzung getötet wurden.
Im Sommer 1988 zeichnete sich ein baldiger Waffenstillstand an. In der Zuversicht, bald zu einem Waffenstillstand zu gelangen, startete Saddam noch einmal eine verheerende Offensive mit dem Einsatz aller ihm noch zur Verfügung stehenden Waffensysteme. Am 20.8.1988 endete der Krieg mit einem Waffenstillstand.
Quelle: Internet. Enzyklopädie des Islams

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar